Genf, Schweiz
info@urbanbikestore.com

"Just as BMW has done much with the Mini, Helkama is sitting on a 1960s design icon called the Jopo that could become the urban runabout of choice everywhere from Nice to Nagoya."
- Tyler Brûlé

was jopo besonders macht

jopo ist ein einfaches Fahrrad - und bietet doch so viel mehr!

Auf dem Jopo sitzt der Radfahrer aufrecht und kann bequem, leicht und ohne Widerstand in die Pedale treten. Diese Eigenschaften sowie die lange Lebensdauer des Jopo-Fahrrads machen es zu einem ausgezeichneten Stadtfahrrad. Da das Jopo-Rad eine Rücktrittbremse und keine Gangschaltung hat, ist es kinderleicht auf der Strasse zu halten.

Dieses fröhliche Fahrrad hat eine lange Geschichte. Der Name kommt von der finnischen Bezeichnung "jokaisen polkupyörä", was übersetzt so viel heisst wie "Jedermanns Fahrrad" - also ganz einfach ein Fahrrad, dessen Grösse und Form sich optimal an den Fahrer anpassen lässt. Entworfen und hergestellt werden die Jopo-Fahrräder vom finnischen Konzern Helkama in Südfinnland.

Gleichzeitig ist Jopo eine bekannte skandinavische Designikone geworden, die das Potential hat, die ganze Welt zu erobern. Dieser Ansicht ist auch Tyler Brûlé, Redakteur der Lifestyle-& Designmagazine Wallpaper und Monocle. In seinem Artikel für die Financial Times beschreibt Brûlé Jopo wie folgt: “Das Jopo-Fahrrad könnte für Helkama werden, was der Mini für BMW ist. Helkama besitzt mit diesem Fahrrad eine Designikone der 60er-Jahre, die sich zum beliebtesten Stadtflitzer zwischen Nizza und Nagoya entwickeln könnte.”


riding jopo